Pflegekamm mit Naturholzgriff

Art.-Nr.: 100547

Pflegekamm für die tägliche Fellpflege
Ausführung

3,60 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Art.-Nr.: 100547

Bitte wählen Sie die gewünschte Ausführung.


Dieser Pflegekamm liegt durch seinen Naturholzgriff besonders angenehm in der Hand und ist für die regelmäßige perfekte Fellpflege sehr gut geeignet.

Details:
  • Zinkenlänge: 2,4cm
  • Zinkenabstand:ca. 1mm)
  • Kammlänge: mit Griff: 19cm | ohne Griff: 9cm


  • Bei mittel- und langhaarigen Hunden empfiehlt sich zusätzlich zu der Pflege mit einer Bürste unbedingt auch die Fellpflege mit einem Kamm. Gerade die Behänge an Ohren, Ruten, Bauchunterseite und Hinterläufen neigen zu schnellen Verfilzungen und müssen daher regelmäßig gekämmt werden.

    Begonnen wird jedes Kämmen in der Regel mit einem groben, weitgezahnten Kamm. Anschließend kann man auf einen mittleren bis feinen Kamm zurückgreifen, je nachdem, wie fein das Haarkleid ist.
    Berücksichtigen Sie dabei bitte, dass Sie Ihrem Tier keine Schmerzen bei der Fellpflege zufügen wollen, im Zweifelsfall ist also immer eine gröbere Zahnung zu wählen. Gekämmt wird solange, bis der Kamm ohne zu verhaken durch das Haarkleid gleitet.

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Hmm, etwas schwierig

Also, der Verarbeitung ist super, ich bin begeistert, das ist mir den Preis wert. Aber ich habe mir wohl die falsche Zinkung ausgesucht. Habe mittel genommen, da bleiben von den Haaren meiner Zwergkaninchen nicht viele hängen. Bei meinem Böckchen ein paar, die kann man gut rauskämmen und in einem dann wegnehmen. Aber bei meinem Weibchen, naja. Die mögen das auch nicht wirklich, aber es muss manchmal sein. Ich würde mir den nochmal mit der feinsten Zinkung kaufen, vielleicht klappts dann besser.

.,20.10.2008
5 von 5 Guter Hundekamm

Ich verwende 2 Kämme, den groben und den feinen und komme damit bei meiner Retriever-Dame gut zurecht.
Die Verarbeitung ist sehr gut und mit dem Holzgriff kommt die Hand bei längeren Sitzungen nicht so schnell ins schwitzen als bei einem Plastikgriff.

.,20.07.2019
Einträge gesamt: 2