Hallo!
ANMELDEN
Noch keine Artikel
im Warenkorb
Kategorien

Bolfo Flohschutz-Puder


Flohschutzpuder für Hunde und Katzen gegen Flöhe, Zecken, Läuse und Haarlinge.
 Beschreibung


Ihre Meinung ist uns wichtig!
Bewerten Sie Bolfo Flohschutz-PuderTeilen Sie hier Ihre Erfahrungen
Es liegt noch keine Bewertung vor

8,45 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand


Bolfo


 Datenblatt drucken
 Produkt weiterempfehlen



AusführungArt. Nr.Preis inkl. MwSt.Menge / Kaufen
100 g11220002 (8,45€ / 100g) 8,45 € Produkt vergriffen

Produktbeschreibung:

Wenn Ungeziefer bereits im Fell zu finden ist, hilft nur schnelles Handeln!
Das Flohschutz-Puder bekämpft die Schädlinge im Fell des Tieres schnell und zuverlässig.
Wirkung:
Sofortschutz gegen Flöhe, Läuse und Haarlinge.

Anwendung:
Bei der Anwendung bitte Handschuhe tragen. Puder dünn in das Fell einstreuen und gegen den Haarstrich am ganzen Körper bis auf die Haut einreiben: An Kopf, Ohren, Hals, Rücken, Schwanz, Schwanzwurzel, Bauch, Schenkelinnenseiten und Pfoten. Anschließend das Fell glattstreichen. Je nach Stärke des Befalls sollte die Behandlung 1-2 mal pro Woche wiederholt werden.

Bitte beachten Sie, dass bei Flohbefall am Tier die Umgebung unbedingt mitbehandelt werden muss, das sich ca. 95 % der Flöhe dort aufhalten und nur ca. 5 % auf dem Tier!

Arzneilich wirksame Bestandteile:
Propoxur 1,0 g

Anwendungsgebiete:
Zur Bekämpfung von Flöhen bei Hunden und Katzen

Gegenanzeigen:
Nicht anwenden bei kranken oder rekonvaleszenten Tieren. Nicht anwenden bei laktierenden Tieren. Nicht anwenden bei Welpen unter 3 Monaten. Nicht anwenden bei Tieren mit großflächigen Hautläsionen. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
Nur zur äußerlichen Anwendung.

Wechselwirkung mit anderen Mitteln:
Dem Tier nicht gleichzeitig oder innerhalb von 14 Tagen nach Anwendung dieses Mittels andere Insektizide verabreichen.

Dosierungsanleitung mit Art und Dauer der Anwendung:
Das Puder leicht in das Fell einstreuen und gegen den Haarstrich auf dem ganzen Körper bis auf die Haut einreiben: Kopf, Ohren, Hals, Rücken, Schwanz, Schwanzwurzel, Bauch, Schenkelinnenseiten und Pfoten. Anschließend Fell glattstreichen. Je nach Parasitenbefall die Behandlung 1 bis 2 Mal pro Woche wiederholen

Überdosierung:
Sollte das Produkt versehentlich verschluckt werden, kann es zu Anzeichen einer Carbamatvergiftung kommen, wie vermehrter Speichelfluss, Pupillenverengung, Erbrechen oder Durchfall. In diesen Fällen sofort einen Tierarzt aufsuchen. Gegenmittel: Atropinsulfat.

Wartezeit:
Entfällt. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender:
Wegen möglicher schädlicher Auswirkungen auf die Atemwege ist das Einatmen des Puders zu vermeiden. Die Behandlung darf deshalb nur im Freien durchgeführt werden. Wegen möglicher Reizungen der Augen ist Kontakt mit den Augen zu vermeiden. Nach Augenkontakt die Augen mit viel Wasser spülen. Wegen möglicher allergischer Reaktionen ist Hautkontakt zu vermeiden. Bei der Anwendung Handschuhe tragen. Empfindliche Personen sollten den Kontakt mit dem Puder vermeiden. Während der Anwendung des Produkts nicht essen, trinken oder rauchen.

Dauer der Haltbarkeit des Fertigarzneimittels nach Anbruch des Behältnisses:
5 Jahre

Besondere Lager und Aufbewahrungshinweise:
Die Verpackung nach Gebrauch gut verschließen und gegen Feuchtigkeit schützen. Nicht über 30° C lagern. Nicht im Kühlschrank lagern. Nicht einfrieren.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Beseitigung von nicht verwendeten Arzneimitteln:
Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, daß kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden.

Verschreibungspflicht / Apothekenpflicht:
Freiverkäuflich

Wissenswertes:
Außer den Flöhen auf dem Tier können sich in der Umgebung auch Floheier, -larven und -puppen befinden. Diese wachsen nach einiger Zeit zu neuen Flöhen heran. Für eine wirksame Flohbekämpfung müssen auch diese Stadien in der Umgebung des Tieres mit einem dafür zugelassenen Mittel bekämpft werden.

Dieses Produkt ist in folgenden Ausführungen erhältlich:
- Bolfo Flohschutz-Puder 100 g


Wirkstoff:
100 g Puder enthalten:
1,0 g (2-Isopropoxyphenyl) Methylcarbamat




Ähnliche Produkte:

Bolfo Flohschutz-Puder ist ein Produkt der Marke Bolfo.
Besuchen Sie unseren HUNDE SHOP für andere Produkte oder wählen Sie Alternativen aus dem Bereich Pflege & Hygiene, die Sie interessieren könnten: