Royal Canin Feline Urinary Care

Art.-Nr.: 101125

Spezielles Katzenfutter zum Erhalt gesunder Harnwege
Ausführung

65,70 €
6,57 € pro 1 kg

inkl. MwSt., versandkostenfrei (DE), sonst zzgl. Versand

Art.-Nr.: 101125

Bitte wählen Sie die gewünschte Ausführung.


Der Urin der Katze neigt zur natürlichen Kristallbildung. In Abhängigkeit mehrerer Faktoren, einschließlich dem pH-Wert, kann sich die Kristallbildung im Urin verstärken und einen Einfluss auf die Gesundheit der Harnwege haben. Die Ernährung kann auf wirksame Weise das Risiko der Kristallbildung verringern.
Bei URINARY CARE handelt es sich um eine genau ausgewogene Ernährungsformel, die zum Erhalt gesunder Harnwege beiträgt. Ihre spezielle Zusammenstellung hilft, Mineralstoffgehalte untereinander zu regulieren sowie den pH-Wert des Harns zu reduzieren. Die auf diese Weise verringerte Harnkonzentration fördert die Harngesundheit. Die exklusive Ernährungsformel URINARY CARE schafft ein für die Bildung von Urinkristallen weniger anfälliges Harnmilieu.
Futtermenge laut Hersteller
Gewicht KgFuttermenge pro Tag
3 36-45g
444-55g
552-65g
659-74g


Zusammensetzung

Geflügelprotein (getrocknet), Mais, Pflanzenproteinisolat*, Reis, Weizen, Tierfett, Lignozellulose, Maiskleberfutter, tierisches Protein (hydrolysiert), Maisfuttermehl, Mineralstoffe, Rübentrockenschnitzel, Hefe, Sojaöl, Fischöl, Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein).

Analytische Bestandteile

Protein: 33% - Fettgehalt: 13% - Rohasche: 6,6% - Rohfaser: 5%.
* L.I.P.: Ausgewählte, leicht verdauliche Proteine mit hoher biologischer Wertigkeit.

Zusatzstoffe pro kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 19.500 IE, Vitamin D3: 700 IE, E1 (Eisen): 37 mg, E2 (Jod): 3,7 mg, E4 (Kupfer): 11 mg, E5 (Mangan): 48 mg, E6 (Zink): 145 mg, E8 (Selen): 0,06 mg - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

Lebensphase: Adult
Futtereigenschaft: Diät
Inhalt:10,00 kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 super auch als Leckerli für Zwischendurch

meine 3 Katzen sind Familienmitglieder, die ich gerne verwöhne ...
gerade jetzt in diesem trockenen Sommer 2015 bekommen sie jeden Tag als Leckerli etwas von dem
"ROYAL CANIN Urinary Care" so zwischendurch mit einer Schale frischem Wasser.
Ja, meine Katzen lieben diese Zwischenmahlzeit ... Royal Canin versteht es, den Geschmack
von Katzen zu treffen ...
Und ja, dieses Futter ist teuer, aber all die Leckerlies, die es speziell für Katzen im Handel zu kaufen gibt,
sind eigentlich teurer ... wenig Futter, viel Verpackungsmüll, ...
Bei "ROYAL CANIN Urinary Care" habe ich zudem ein GUTES GEFÜHL, meinen Katzen etwas Hochwertiges + Gesundes
zu gönnen, ...

.,20.08.2013
5 von 5 Widersprüchlich

Zusammensetzung

Zu den Inhaltstoffen kann ich nicht besonders viel sagen, außer dass ich so eine Zusammensetzung noch nie gesehen habe und das für mich als Laie hochwertig ausschaut. Immerhin ist hier nicht Getreide an erster Stelle aufgeführt, wie bei den meisten Trockenfutter. Natürlich ist aber trotzdem Getreide drin, aber das ist es in den meisten (es gibt aber auch Trockenfutter ohne Getreide). Die Katze als reiner Fleischfresser braucht kein Getreide und es gibt sogar viele Katzen, die es nicht vertragen. Trotzdem darf man nicht vergessen, dass Getreide reich an Kohlenhydrate, Proteine, besonders wertvolle essentielle Fettsäuren und eine hohe Menge an Spurenelementen, Vitaminen und Mineralstoffen. Mein jetziges Futter enthält auch Getreide und meine Miezen vertragen es einwandfrei, deswegen störe ich mich daran nicht. Merkwürdig ist jedoch, dass pflanzliche Bestandteile den Urin alkalisch machen sollen und so das Entstehen von Harnstein und Harnkristallen begünstigen kann.

Das passt natürlich nicht unbedingt mit einem Produkt zusammen, das für einen gesunden Katzenurin wirbt.

Immerhin ist hier kein Zucker drin und Farbstoffe auch nicht.

Die Verpackung

Mein 2kg Futter kommt in einem grauen Kunststoffbeutel daher und hat leider keinen Griff zum transportieren. Aber es geht auch eigentlich ohne. Durch das oben angebrachte Zipsystem lässt sich das Trockenfutter leicht öffnen. Trotz der Größe kann man das Futter gut proportionieren.

Das Aussehen und die Konsistenz

Es handelt sich hier um hellbraune, feste, runde Kroketten. Von der Größe her finde ich sie sehr gut, genau richtig für eine ausgewachsene Katze.

Der Geruch

Klar angenehm riecht das Futter für meine Menschennase nicht, aber im Gegensatz zu anderen Trockenfutter riecht dieses hier fast erträglich, sogar einen Hauch von Hähnchen kann man erschnüfflen. Zu intensiv riecht das Futter jedenfalls nicht. Meine Katzen scheinen aber vom Geruch aber auch nicht so sehr angetan sein.

Der Geschmack

Snowball nimmt nach langen Schnüfflen eine Kroketten und verkrümelt sich danach wieder. Das Futter scheint sie nicht vom Hocker zu hauen. Sunny probiert sogar erst, wenn ich ihr eine einzelne Krokette vorlege. Die Kroketten scheinen einen guten Biss zu haben, das es knuspert schön. Für Katzen mit empfindlichen Zähnen ist das aber nix. So wirklich begeistert scheinen sie also nicht. Vielleicht hatten sie aber einfach kein Hunger, denn auch ihr Feuchtfutter haben sie nicht angerührt. Ich stelle ihnen noch anderes Trockenfutter hin und auch das gucken sie nicht an. Als ich später schaue, ist der Trockenfutternapf von Royal Canin geleert. Vom Feuchtfutter fehlt nur ein bisschen und das andere Trockenfutter scheint unberührt. Wenn sie also die Wahl haben, bevorzugen sie das Futter von Royal Canin, also gehe ich davon aus, dass ihnen das Futter doch sehr gut schmeckt. Zur Information, das andere Trockenfutter war nun auch nicht unbedingt ein Billigfutter.

Die Verträglichkeit und Anderes

Meine Katzen vertragen das Futter ausgezeichnet. Ob das Futter hilft das Gewicht der Katze zur halten, würde sich erst nach lange Zeit zeigen, bzw. meine Katzen essen eh nicht über ihren Hunger hinaus (Leckerlis natürlich schon). Ob das Futter nun wirklich gut für Miezis Pipi ist, lässt sich auch nicht beurteilen, meine Katzen gehen weder öfters aufs Klo, noch riecht dieses anders. Ihr anderes Trockenfutter essen sie nach dem Royal Canin Futter trotzdem noch.

Das Fazit

Ich finde das Futter eigentlich sehr gut, zumindest scheint es meinen beiden Tigern gut zu schmecken und gut zu bekommen. Ich habe aber nun nicht die wählerichsten Katzen und würde daher nicht so viel Geld für ihr Trockenfutter ausgeben. Ob das Futter wirklich gut für das Katzenpipi bezweifle ich, da ja auch hier Getreide drin ist. Ich würde jetzt nicht dazu abraten das Futter zu kaufen, aber unbedingt haben muss man es meiner Meinung nach auch nicht.

.,20.07.2017
Einträge gesamt: 2